Eine verlässliche Beziehung zu Kindern und Jugendlichen steht im Zentrum unseres Handelns

 



Kindergarten, Unter-, Mittel- und Oberstufe mit individuellem  Förderbedarf

 

 

In unserer erlebnis- und handlungsorientierten Schule gewinnen Schülerinnen und Schüler Wissen, Fertigkeiten und Werte über direkte Erfahrungen. In Kleingruppen fördern wir die Fähigkeiten und Qualitäten und arbeiten an den persönlichen Förderzielen. Verschiedene erlebnispädagogische Unternehmungen in der Natur sollen das Selbstvertrauen, die Wahrnehmung und die Leistungsbereitschaft unterstützen.

Unsere Schule bietet Platz für insgesamt 56 Kinder und Jugendliche der Kindergarten, Unter-, Mittel- und Oberstufe (1. bis 9. Klasse), die aufgrund ihrer Verhaltensauffälligkeiten die Volksschule nicht besuchen können oder die individuelle heilpädagogische Unterstützung brauchen.

Unsere Oberstufe bereitet die Jugendlichen auf die Berufsausbildung und das Leben vor. Diese werden individuell und zielgerichtet auf dem Weg in die Berufswelt begleitet und unterstützt.