Brücken bauen und Konflikte meistern

Infos folgen...

CI – Leitbild
Abbico Schule und Schule für Time-out
 
Unsere Wertvorstellungen, welche uns in unserer täglichen Arbeit leiten und motivieren

 

  • Die Schülerinnen und Schüler stehen im Zentrum unserer Arbeit.
  • Gegenseitige Wertschätzung wird an unserer Schule vorausgesetzt und gelebt.
  • Wir fördern, dass Kinder, Jugendliche und Erwachsene aneinander und miteinander wachsen.
  • Wir pflegen einen respekt- und vertrauensvollen Umgang miteinander.
  • Wir respektieren und schätzen die individuellen Stärken und Schwächen jedes Einzelnen. 
  • Wir pflegen konstruktive Beziehungen zu allen am Bildungsprozess beteiligten Personen.
  • Wir fördern und fordern die Schülerinnen und Schüler mit ihren individuellen Lernvoraussetzungen.
  • Wir fördern unsere Schülerinnen und Schüler in ihrer ganzheitlichen Entwicklung zu einem verantwortungsvollen Umgang mit dem eigenen Denken, Fühlen und Handeln.
  • Wir fördern und fordern die Kinder in ihren Selbst-, Sach- und Sozialkompetenzen. 
  • Wir fördern und fordern die Schülerinnen und Schüler entsprechend ihren Fähigkeiten und Bedürfnissen.
  • Wir entwickeln die Schule und den Unterricht gemeinsam weiter.
  • Wir übertragen den Schülerinnen und Schülern in angemessener Weise Mitverantwortung bei der Gestaltung des Schulalltags.
  • Wir fördern die Teamfähigkeit, Hilfsbereitschaft und gegenseitige Akzeptanz.
  • Wir pflegen einen freundlichen Umgangston miteinander.

 

Kooperation

  • Wir pflegen die Zusammenarbeit zwischen Schülerinnen und Schülern, Lehrpersonen, Eltern und Behörden.
  • Wir kooperieren konstruktiv, ziel- und sachorientiert mit Eltern, Fachpersonen und Behörden.
  • Aufgaben, Kompetenzen und Verantwortung zwischen Behörden und Schulleitung und Lehrpersonen werden regelmässig kommuniziert und klar geregelt. 
  • Wir fördern die stufen- und standortübergreifende Zusammenarbeit.
  • Wir verfolgen gemeinsame Ziele.


Unterricht

  • Die Beziehung zwischen den Lehrpersonen und den Schülerinnen und Schülern ist wertschätzend, freundlich und respektvoll.
  • Der Unterricht enthält verschiedene Lehr- und Lernformen, welche die SchülerInnen ganzheitlich in ihren individuellen Bedürfnissen fördern.
  • Lager, Projektwochen, Exkursionen fördern die Schülerinnen und Schüler in der Entwicklung ihrer fächerübergreifenden Kompetenzen.
  • Wir fördern ein gesundes, bewegtes, und lebendiges Lernumfeld.

 

Schulführung

  • Die Schulführung fördert ein konstruktives und vertrauensvolles Schulklima.
  • Die Schulleitung fördert Wertschätzung, Toleranz, eine konstruktive Gesprächskultur und zielorientierte Konfliktbearbeitung.
  • Die Schulführung schafft Transparenz und kommuniziert regelmässig.
  • Die Schulführung bezieht alle Beteiligten in die Entscheidungsprozesse mit ein. 
  • Die Schulführung verpflichtet sich die Schulqualität regelmässig zu überprüfen und die Weiterentwicklung zu fördern. 
  • Das Zürcher Modell für Qualität in der Ganztagesbildung wird als Grundlage der Qualitätssicherung eingeführt und regelmässig evaluiert.

 

Förderung in verschiedenen Bereichen

Die schulische Förderung sowie die Förderung von Selbst- und Sozialkompetenz ist im Hinblick auf eine erfolgreiche Rückintegration ein zentrales Angebot der abbico Schule für Schülerinnen und Schüler mit Verhaltensauffälligkeiten. Die Schülerinnen und Schüler sollen zudem auf die Bewältigung des Alltags im schulischen und ausserschulischen Bereich vorbereitet werden.